ROLAND ADELMANN

 

ROLAND ADELMANN

"Die Zukunft stirbt zuerst"

Roman // Softcover 135 x 200 // 308 Seiten // Edition Outbird 2021

Atemlos ist der Erzählstil, taucht mal wieder ein in die Punkszene der Achtzigerjahre, in einer Kleinstadt nahe der niederländischen Grenze, jetzt, jetzt, jetzt, und so reihen sich Gegenwärtigkeiten aneinander und bilden ein Panorama der Auflehnung, des Suffs, der Utopien und bisweilen auch eines harten Aufschlags.

Den Tag versaufen, auf Platte gehen, klauen, pöbeln, den nächsten Druck setzen. Nele, Jake, Lili, Krätze, Koma, Der Schweiger, Swen, Schorle und andere treiben durch die Zeit, scheren sich oft einen Dreck um Gesetz und geregeltes Leben, provozieren Elternhaus und lehnen Norm und postfaschistisches Spiessertum ab. Während sich die einen immer mehr zwischen Sucht und Flatter verlieren und kaum am schmierigen Eddie vorbeikommen, wollen sich andere an Utopien wagen, dem Leben einen neuen Sinn geben, um sich nicht völlig zu verlieren.

Leseprobe_Roland_Adelmann_Die_Zukunft_stirbt_zuerst_Edition_Outbird.pdf (edition-outbird.de)

Und hier noch ein Interview dazu: Literarischer Salon mit Roland Adelmann - YouTube


EUR 15.00

 


 

ROLAND ADELMANN

"Niemand , der jedes Jahr acht Millionen aus einem einzigen Songtext seines berühmten Verwandten bekommt, während er sich auf dem Sofa rumfläzt und durch das Fernsehprogramm zappt, muss sich von einem Verdummungsblatt denunzieren lassen."

Gedichte // Heft 21 x 13 // 180 Seiten // RUP 2018

So genannte Gedichte aus den Jahren 1999 - 2018 und älter. Die ultimativ letzte Sammlung des Autors.


EUR 8.00

 


 

ROLAND ADELMANN

"Straßenfeger des Jahres 2016"

Gedichte // Heft 21 x 14,8 // 32 Seiten // 2020

Mit vier Jahren Verspätung. Der Großteil der Gedichte ist aber brandneu aus dem Jahr 2020.


EUR 3.00

 


 

ROLAND ADELMANN
"Rodneys Slam"

Cutprosa & Smashpoeme // TB Format 17,5 x 12 // 110 Seiten // Edition Paperone 2009

Heiss ersehnt und lang darauf gewartet: Das erste "richtige" Buch vom Underground-Veteranen seit ein paar Jahren. Vereinigt die besten Stories und Poeme aus den Jahren zwischen 2006 und 2009, die schon laengst ihre Bühnentauglichkeit bewiesen haben. Wat soll ich noch mehr sagen ausser: kaufen oder ab in die Tonne damit!

LETZTE EXEMPLARE ZUM VORZUGSPREIS!


EUR 6.00

 


 

ROLAND ADELMANN
"Blues im Morgenmantel"

Neuauflage mit Bonustexten!

Gedichte // TB Format 18,9 x 12,5 // 106 Seiten // Ariel Verlag 2009

Neuauflage des Debüts und Underground-Klassikers. Erste Gehversuche aus den 80ern und feinste Prosalyrik aus den 90ern. Bukowskiesk mit einem guten Schuss Punk und eine Prise Blues. Mit 4 Bonustexten aus den Jahren 1985/86 und einem Nachwort des Underground-Veteranen.


EUR 9.00

 


 

ROLAND ADELMANN
"Blues im Morgenmantel"

Gedichte // TB Format 205 x 133 // 98 Seiten // Ariel Verlag 1994

Die ORIGINALAUSGABE von 1994 f?r schlappe 8 Euronen.


Nur 2 Exemplare vorhanden!


EUR 8.00

 


 

ROLAND ADELMANN
"Der Ruhm der Strasse"

Erzählungen // 68 Seiten // Unser Forum Verlag 1998

Daniel Dubbe im WDR über den guten alten Rodney: "Die Sprache ist lakonisch, denn die Helden sind Verlierer. Alkohol gehört zur Grundausrüstung für den Alltag, und der Ärger mit Behörden ist notorisch. Zwischen der unterdrückten Lust, Amok zu laufen und der Angst vor dem plötzlichen eigenen Ende, hat Adelmann seine stilistischen Mittel sicher in der Hand. Tristesse cool serviert."


EUR 4.00

 


DANIEL ABLEEV

 

DANIEL ABLEEV

"8 Nonseme"

Lyrik // Chapbook, 14.0 x 21,3 // 44 Seiten // RUP 2020

Auf seiner Spielweise beschreitet RUP gerne mal neue, unkonventionelle Wege. Daniel Ableev ist dabei der Freejazzer unter den RUP-Wortakrobaten. Kostprobe siehe Cover!


EUR 5.00

 


ERIC AHRENS

 

ERIC AHRENS

"Misserfolg hängt an mir wie eine Kette zerplatzter Luftballons"

Gedichte // Softcover, Format 21 x 13 // 102 Seiten // RUP 2016

Eric Ahrens gehört zu den jungen neuen Autoren, die in fein beschriebenen Alltagssituationen den Wahnsinn in ihrer unmittelbaren Umgebung sezieren. Ahrens Spielplatz ist dabei seine Heimatstadt Berlin, die bekanntlich genug Stoff hergibt, um den Alltagsunsinn zu zerfetzen.

RESTEXEMPLARE ZUM SONDERPREIS!


EUR 5.00

 


MICHAEL JOHANN BAUER aka blumenleere

 

blumenleere

"infiltrating paradiese"

Lyrik // Chapbook, 140 x 210 // 44 Seiten // RUP 2022

du legst das schwert an deinen hals o ewige/r
besiegte/r as long as there is war every body
verliert sich irgendwo ertraegst du ihn in dir
in deinen genen als grausames vermaechtnis
einer untilgbaren schuld da sie sich festsetzte
setzt sie sich fort a real tragedy no one seems
to want also anyway wessen wegen drehst du
ihn nicht um den uralten spiesz & verwendest
seinen koerper wie eine acker-pflanze u know
den tarot & einen seiner basic tricks inverting
problems into a chance to totally free yourself
von lasten die du dir nie willig aufgeladen hast
capitalism zum beispiel sei ein krebsgeschwuer
das seine macht einzig daraus bezieht dass viele
ihm zu fressen geben stattdessen u could start
to open your private home for all living beings


EUR 5.00

 

 


LARS BANHOLD AKA WEYLTHAAR

 

WEYLTHAAR

"serotoninloch"

Lyrik // Softcover, 140 x 200 // 88 Seiten // RUP 2021


Weltdebüt des Bochumer Autors. Ein bisschen verrückt, ein bisschen verspielt, aber immer mit viel Ruhrpottcharme.

serotoninloch

am anfang erschöpft fallen
lassen, jetzt bist du erst einmal
leer, jetzt kannst du liegen

wenn erst die hoffnung fällt
macht auch das gelassen

aufräumen ist gleich
wegschmeißen ist gleich
reparieren ist gleich
jetzt wird ausge-
stiegen in voller fahrt

den kater wegwarten

sollen die anderen
sollen sie doch
sollen andere sich festhalten

nur keine panik
mehr, über panik sind wir

längst hinaus


EUR 9.95

 


DAKINI BÖHMER

 

DAKINI BÖHMER / MARCO KERLER

"Unendlichkeit"

Lyrik // Chapbook / 130 x 200 // 48 Seiten // RUP 2022

44 Gedichte
Jedes Gedicht hat 4 Strophen
Jede Strophe hat 4 Zeilen
Jede Zeile hat 8 Silben

Die Atlanten aufgeschlagen
und Landkarten mein Finger streift
auf einen Blick ganz um die Welt
wie langsam können wir reisen

Gezielte Grenzen auf Papier
von Menschenhand das Land geteilt
jedes Wunder dieser Erde
atme ich frei schreibe ich auf


EUR 8.00

 

 


 

DAKINI BÖHMER

"Blau - ohne Kontur"

Lyrik // Softcover / 140 x 210 // 96 Seiten // RUP 2021

Bitterromantische Lyrik begleitet von 20 genialen Zeichnungen von Michael Blümel.

wenn die zigaretten husten
und der kaffee bitter schmeckt
ist kein guter tag
ist müdigkeit und angespannte
nervenkostüme in schwarz
dann ist schnell zeit für abend und wein
für bittere stunden in trance
die in schönheit auf papier zerfließen
als krakel in anmut gelesen
ich frage mich wohin das führt
und ob nur noch das von mir bleibt
wenn ich mich selbst verschlucke
und mich auf die straße spucke


EUR 12.00

 


URS BÖKE

 

URS BÖKE

"Das kleine Äffchen Heimat"

Gedichte // Softcover, Format 20 x 13 // 80 Seiten // RUP 2018

Urs Böke ist an einem Punkt, an dem er sich nur selbst schlagen kann. Einmal verquirlt er fulminant die Gehirnstränge mit kryptischen Botschaften, um dann wieder zu einer Geraden anzusetzen, die ihr Ziel nicht verfehlt. Nicht umsonst wächst die Fangemeinde ständig.


EUR 8.95

 

 


 

URS BÖKE

"Pack schlägt sich"

Gedichte // Softcover, Format 19 x 13 // 70 Seiten // RUP 2015

BUNTE KUH

Sie kentern in kleinen Booten. Ihre Leben / sind in trüben Fahrwassern gezeugt. Sie kentern / wegen uns. Wegen Ressourcen. Sie kentern. / Weil Unbarmherzigkeit eine Erfindung / des Wohlstands ist. Wir lassen sie kentern. / Wir werden satt. Von ihrem Hunger. Und na ja: / Ein paar dürfen schon durchkommen. Die Grenzen / hinter sich lassen. Es ist eben so: Manchmal sind wir / eben geil. Auf Exotenfleisch im Puff. Und überhaupt. / Irgendeiner muss den Müll ja wegräumen.


EUR 7.95

 

 


 

URS BÖKE

"Straßen des Zerfalls"

Cut-up-Mail-Art // Chapbook, Format 10,5 x 14,8 // 20 Seiten // Ratriot Medien 2020

DAS LETZTE SEINER ART - SONST NIRGENDWO MEHR ERHÄLTLICH!


3,50 Euro

 

 


 

URS BÖKE

"Polnischer Abgang"

Gedichte/Kürzest-Prosa // Chapbook, Format 21,3 x 10,4 // 52 Seiten // Ratriot Medien 2020

Zuverlässig einmal im Jahr haut Urs seine Einschläge raus. Texte, die wie gewohnt die Knochen knirschen lassen.


Z. Zt. nicht lieferbar!

 

 


 

URS BÖKE / STEFAN HEUER

"Asche in den Wunden"

Gedichte-Dialoge 2016-2017 // Chapbook, Format 21,3 x 10,4 // 56 Seiten // Ratriot Medien 2018

"alle, die für mich sterben würden, sind tot
da ist die oma, die im krieg und in den jahren danach
kein fleisch mehr mochte, damit die anderen es mögen"

DAS LETZTE SEINER ART - SONST NIRGENDWO MEHR ERHÄLTLICH!


EUR 5.00

 

 


 

URS BÖKE

"Hinter den Betonschluchten"

Gedichte 1996-1998 // Chapbook, Format 21,3 x 10,4 // 48 Seiten // Ratriot Medien 2018

Bökes Anfänge. Die Gedichte entstammen seinen selbstkopierten Heften "Flirt auf dem Müll" und "Preussen tanzen durch".


DAS LETZTE SEINER ART - SONST NIRGENDWO MEHR ERHÄLTLICH!


EUR 5.00

 

 


 

URS BÖKE

"Morbus Heimat"

Gedichte // Chapbook, Format 21,3 x 10,4 // 32 Seiten // Ratriot Medien 2017

Böke haut ein Ding nach dem anderen raus - ohne Reibungsverlust. Diesmal Gedichte aus seiner morbiden Heimat ("Heimat, süße Heimat ...").


DAS LETZTE SEINER ART - SONST NIRGENDWO MEHR ERHÄLTLICH!


EUR 5.00

 

 


 

URS BÖKE

"Schorf"

Erzählung ohne Dialog // Chapbook, Format 21,3 x 10,4 // 32 Seiten // Ratriot Medien 2017

Bökes erste Prosaversuch (so weit wir davon wissen) - eine Art Kurzbiographie: nihilistisch, schwermütig, düster. Kurze, knappe Sätze, die in die Magengrube treffen. Hier schreibt jemand, der weiß, dass es nur eines gibt in der Scheinwelt namens Demokratie: dagegen Anschreiben und Überleben.



DAS LETZTE EXEMPLAR!


EUR 5.00

 

 


 

URS BÖKE

"Weiche Ziele"

Gedichte // Chapbook DIN A5 // 44 Seiten // Laborbefund 2015

Verstreute Gedichte & aus dem Band Störung Mensch.


DAS LETZTE SEINER ART - SONST NIRGENDWO MEHR ERHÄLTLICH!


EUR 3.50

 


HERMANN BORGERDING

 

HERMANN BORGERDING

"Ausgehöhlt"

Roman // Softcover, Format 14,8 x 21,0 // 170 Seiten // RUP 2015

Als Hermann Borgerding an Mundhöhlenkrebs erkrankt, beschließt er weiterzuleben und zu kämpfen. Bei einer schwierigen OP werden ihm alle Zähne, der Gaumen und ein Teil des Oberkiefers entfernt.

Der (Ex-)Krankenpfleger und Underground-Poet aus Bochum schreibt über das erste Jahr nach seiner Krebs-OP. Er schildert Schmerzen, Behinderungen und Ängste. Aber er erzählt auch von der Kraft der Musik und Poesie und immer wieder von seinen Freundschaften, die ihm beim Überleben helfen.

Und er zieht sein persönliches Fazit: Trotz aller Scheiße, das Leben ist lebenswert und es lohnt sich.

Neuauflage.


EUR 10.00

 

 


 

HERMANN BORGERDING

"Leben gefährdet die Gesundheit"

Lyrik // Softcover, Format 14,8 x 21,0 // 110 Seiten // RUP 2015

Seine neuesten Gedichte - mit sehr vielen Fotos.


EUR 10.00

 

 


 

HERMANN BORGERDING

"Versuch: die Liebe"

Lyrik // Chapbook, Format 14,8 x 21,0 // 56 Seiten // RUP 2015

"Ich mag nach wie vor diese schlanken, subjektiven Verse, vollkommen frei von überflüssigem lyrikbelastetem Ballast, eng an der Nahtstelle zwischen Gefühl und Erinnerung. Also - alles Gute für die Neuauflage. Für mich ein weiterer Sieg der Poesie, des Lebens und des Durchhaltevermögens!"

Kersten Flenter


EUR 5.00

 

 


 

HERMANN BORGERDING

"Seifenblasen im Schädel"

Gedichte // Spezialumschlag, Format 14,8 x 21,0 // 98 Seiten // Unser Forum Verlag 1998


Klassiker des Social Beat Veteranen.


EUR 4.50

 


LARS BORNSCHEIN

 

LARS BORNSCHEIN

"Auf Wach Raum / Degeneration Lockdown"

Lyrik // Softcover, 130 x 190 // 78 Seiten // RUP 2021

66 und ein letzter Versuch seinem Leben nach dem Aufwachen einen Sinn zu geben, die aber alle eines gemeinsam haben: das Scheitern, das Lars mit viel Humor, Ironie und Trotz meistert. Selten bis gar nicht hat jemand mit so viel Lässigkeit den Pandemiehorror aus seinem Alpträumen gejagt. Einer der Höhepunkt des Jahres!


EUR 8.95

 


STANLEY DESCHLE

 

STANLEY DESCHLE

"Straßenfeger 2019"

Prosa // Chapbook, 14.8 x 21 // 48 Seiten // Edition Straßenfeger

Deschle legt hier eine derbe Sammlung an Straßenlyrik, im wahrsten Sinne des Wortes, ohne dabei die Haltung zu verlieren.


EUR 3.50

 


JENZ DIECKMANN

 

JENZ

"Die totale Verkommenheit"

Prosa & Lyrik // Paperback, 13 x 21 // 68 Seiten // RUP 2017

Der Macher des internationalen Artzine "Inside" mal rein textlich. Natürlich schlägt er genauso wie bei seinem Magazin die Richtung abgründiger Humor ein: absurde, morbide Texte, die verstören, aber auch irrwitzig sind. Jenz kreiert damit eine eigene Gattung innerhalb des Undergrounds.


Zurzeit nicht lieferbar

 

 


MATTHIAS ENGELS

 

 

MATTHIAS ENGELS

"Brief an D."

Langedicht // Chapbook // Format 14,5 x 20,8 // 28 Seiten // RUP 2019


Satirisches Liebesgedicht an eine Heimat, die oft genug selbst nicht weiß, was sie eigentlich will oder darstellen soll.


EUR 5.00

 


KERSTEN FLENTER

 

KERSTEN FLENTER
"Wie wir uns besiegten

Prosa // Softcover, Format // 184 S. // Gonzo 2018


Deutschland in den Zehnerjahren des 21. Jahrhunderts: Die Menschen schauen dem Klimawandel und der Wiederverbreitung des Faschismus zu, geben ohne Not ihre Autonomie zugunsten von Datensammlern und künstlicher Intelligenz auf und finden ihre eigene Verrohung überhaupt ganz toll. Während sich die einen ihren Logenplatz für den finalen Kampf im Circus Mundi längst gesichert haben, werfen sich die anderen scheinbar freiwillig den Bären zum Frass vor. Ein grotesk-dekadenter Zeitvertreib der Gattung Mensch, sich bei der eigenen Besiegung beizuwohnen und dabei mit Bravo!-Rufen nicht zu sparen. Und mittendrin: Chronisten wie Kersten Flenter.
Was in seinen Geschichten als bizarrer Slapstick erscheint, offenbart auf den zweiten Blick immer den bitteren Irrsinn einer Menschheit am selbst geschaufelten Abgrund.
In den 34 Geschichten des Bandes beweist Flenter erneut sein Gespür für ungewöhnliche Perspektiven, ein Faible für groteske Dialoge und eine ausgesprochene Zuneigung für Menschen mit Haltung.


EUR 12.95

 

 


 

KERSTEN FLENTER
"Wir sind nicht für die Wirklichkeit gemacht, sondern für die Liebe"

Prosa // Softcover, Format 13 x 19 // 122 S. // RUP 2014/15
Überarb. u. erweiterte 2. Auflage


Neue Texte vom Social-Beat-Urgestein. Flenter philosophiert über das Leben, die Liebe und den Tod. Seine Protagonisten, durchweg Anfang vierzig, stecken mitten in dem Dilemma, alt genug zu sein, um an den üblichen Wohlstandsinfarkten zu sterben, und zu alt für das Leben zu sein, obwohl man noch so viel vorhat. Da ist zum einen Bülent Mittelschmidt (was für ein genialer Name), der zwischen Liebesfrust und mangelndem Karrierebewußtsein den Anschluss verpasst, Erdloch, der sich am liebsten in ein solches verkriechen möchte, anstatt mit seiner Freundin Jutta seine Lebenskrisen tot zu diskutieren, und einem Ich-Erzähler, der sich durch die Widrigkeiten menschlicher Daseinsformen kämpft. Allen ist gemein, dass sie keinen übertriebenen Ehrgeiz als Antriebsmotor besitzen. Sie möchten ein beschauliches, ohne große Problemanhäufung angereichertes Leben führen. Doch wie langweilig wäre der Alltag, wenn das Leben nicht mit Problemen um sich werfen würde wie bei einem Räumungsverkauf. Mit feinem Humor, einer Leichtigkeit, die sich aus seiner jahrzehntelangen Auseinandersetzung mit der Schreiberei entwickelt hat, und einer verschrobenen Melancholie schafft es Flenter, diese Widrigkeiten, die sich wie scheidungsresistentes Kaugummi unter fast jedem Schuh finden läßt, eine originelle Eigenheit zu geben. Er benötigt dabei keine durchgevögelten Zoten, keine Versatzstücke aus der Hau-den-Lukas-Abteilung, um sein Publikum zu begeistern.


EUR 9.00

 

 


 

KERSTEN FLENTER
"Bleib immer gut betrunken"

Prosa // Buch, Format 110 x 155 mm // 60 Seiten // Roadhouse 2020

Texte mehr & weniger ?bers Trinken.



EUR 10.00

 

 


 

KERSTEN FLENTER
"Als das Trinken noch geholfen hat"

Lyrik // Heft, Format 24 x 15 // 48 Seiten // Roadhouse 2. Aufl. 2018

Nach einigen Jahren wieder ein Gedichtband vom lyrischsten und romantischsten aller deutschen Undergroundautoren. Ein Muss natürlich.


 


EUR 7.00

 

 


 

KERSTEN FLENTER

"Glückselige Waisen der Verwirrung"

Lyrik // Heft, Format 24 x 15 // 44 Seiten // Ariel Verlag 4 Auflage 2015

Hier sprengt jemand die dichterischen Dimensionen und schafft nach dem genialen "Friss dieses Land" aus dem Jahre 1996 einen zweiten Geniestreich, um nicht zu sagen, erreicht er den Höhepunkt seines literarischen Schaffens.

Im klassischen Edition-Roadhouse-Outfit.



EUR 8.00

 

 


 

KERSTEN FLENTER
"Die fetten Haare sind gewaschen"

Lyrik // Heft, Format 24 x 15 // 56 Seiten // Ariel Verlag 2011

Endlich wieder erhältlich (aber ebenfalls letztes Kontingent): Der Nachfolgeband steht dem ersten Lyrikhöhepunkt bei Ariel in nichts nach.



EUR 8.00

 

 


 

KERSTEN FLENTER
"Erinnerung an Deutschland"

Lyrik // PB // 130 Seiten // Ariel Verlag 2004

Gedichte aus 20 Jahren genialen Schaffens. Kersten gehört unbestritten zu den besten deutschsprachigen Lyriker ever (sic!). Hier also alte, bewährte, verschollene, vergriffene und ganz neue Lyrix des Soulpoeten aus Hannover (u. a. Haus das Verrückte macht, 3/4 Akkord-Hinterhofträume, Während des Wartens, Roadhouse 30451).


EUR 12.00

 

 

 


 

KERSTEN FLENTER
"Junkie -Ufer"

Erzählung // Hardcover // Format 13,2 x 20,5 // 80 Seiten // Killroy-Media 2000

Mittlerweile ein Klassiker. Reiht sich ein in die vermeintlich verrückte Welt seines Hannoveraners Prosa-Zyklus.


EUR 13.00

 

 


JERK GÖTTERWIND

 

Jerk Götterwind

"Nach dem Regen"

Lyrik // Softbuch, 148 x 210 // 120 Seiten // SV 2022

80 neue Gedichte zwischen Melancholie & Aufruhr.

Neuigkeiten

Das Telefon klingelt und
Als ich abnehme

Ich weiß nicht ob
Ich mich impfen lassen soll

Warum frage ich

Das mit dem Chip
Wenn das stimmt
Den will ich nicht

Ich weiß dass die Welt
Von Verrückten bevölkert wird
Aber dass sie mir so dicht
Auf den Fersen sind

War mir neu


EUR 6.00

 

 


Jerk Götterwind

"Alles stürzt ein"

Lyrik // Chapbook, 134 x 210 // 44 Seiten // RUP 2020

ENDLICH NACH JAHREN GANZ OFFIZIELL BEI RUP: JERK GÖTTERWIND. Zunächst "nur" ne Gedicht-Sammlung aus seinen Büchern "Etwas ist geblieben", "Staub und Steine" und "Flitschesteine" des Underground-Veterans.


EUR 5.00

 

 


Jerk Götterwind
"Die verdammten Jahre"

Gedichte // TB, Format 107 x 174 // 136 Seiten // Edition PaperOne 2008

Klassiker des Social Beat Urgesteins.

DAS LETZTER SEINER ART - SONST ÜBERALL AUSVERKAUFT!
 


Sonderpreis EUR 7.95

 


HARALD KAPPEL

 

Nachdem Harald in über 100 Literaturzeitschriften veröffentlicht hat, wurde es Zeit für ein Buch, in dem er seine tollen Gedichte vorstellen kann .

 

 


 

Harald Kappel

"retrograde Amnesie"

Gedichte // Softcover, Format 135 x 200 // 96 Seiten // RUP 2022


die Melodie des Verlusts
besitzt eine böse Faszination
ich trinke mich
an Tränen satt
eine kaum spürbare Regung
der Opfertod
ein orgastischer Ausbruch
die Nuancen der Liebe
strategische Pfade


EUR 8.95

 


MARCO KERLER

 

 

MARCO KERLER / MICHAEL BLÜMEL

"Als hätte sie eine Kirche entweiht"

Gedichte // Softcover // Format 13,0 x 21,0 // 96 Seiten // RUP 2019


44 Gedichte / 44 Zeichnungen

Kerlers urbane Lyrik wird meisterhaft von Michael Blümel zeichnerisch umgesetzt..

Weit oben stand ich für
das Volk und war doch
dagegen dagegen konnte das
Volk nichts tun so weit oben
befand ich mich viel zu weit
weg vom Volk auf meinem Turm
der stürzte nicht in die dunklen
Straßen der Stadt konnte ich
nicht blicken von meinem
Turm aus war Sonnenlicht ich
der dort oben verbrannte


EUR 11.00

 

 


 

MARCO KERLER

"Ehinger Tor Utopien / Abfahrtszeiten"

Gedichte // Softcover // Format 145 x 210 // 88 Seiten // RUP 2021


Ein Busumsteigeplatz als Ausgangspunkt für eine utopische Liebe. Ein Ort der Schönheit, trotz seinem Schmutz, solange man träumen kann. Und dann die Busfahrten vor oder nach der Arbeit. Ein Stückchen Wirklichkeit mit ihren kleinen Glücksmomenten, Merkwürdigkeiten. Kerlers Aufzeichnungen, tagebuchartige Lyrik, lassen fragen, ob all das real gewesen ist oder nicht. Am Ende aber bleibt Hoffnung und das tut gut.


EUR 9.95

 


CHRISTOPH KLEINHUBBERT

 

CHRISTOPH KLEINHUBBERT

"Jigokudani"

Gedichte // Softcover, Format 21 x 14 // 160 Seiten // RUP 2018

Scherben

Höraufzureden und Rednichtdagegen
Scherben von Spiegeln sind Scherben
Die Keinem was nützen
Du kannst dich dran schneiden
Mit Unglückbringen hat das nichts zu tun

Scherben von Spiegeln sind Scherben
Die gehören gekehrt auf einen Haufen
Wie die Scherben vom letzten Glas
Das dir gerade aus der Hand fiel oder
Die Scherben von deinem Leben
In dessen zusammengekehrtem Haufen
Du gerade blutend stehst


EUR 10.00

 

 


 

CHRISTOPH KLEINHUBBERT

"Die geheime Ordnung der Welt"

Kurzprosa // Hardcover, Format 22,3 x 14,1 // 128 Seiten // Nordpark Verlag 2017

Gruppenbild

Die Personen, die sich hier zu einer Gruppe eingefunden haben, schauen auf einen Mann, der jetzt vor sie getreten ist. Der Mann spricht Anweisungen aus, denen er mit Gesten seiner Arme und Hände Gewicht verleiht. Den Anweisungen wird Folge geleistet; die Anwesenden stellen sich, der Größe nach aufsteigend, zu einem quadratischen Block auf. Die erste Reihe sitzt auf herbeigeschafften Stühlen. Jeweils eine ältere Person steht an den Seiten, rechts und links, der in Form gebrachten Gruppe.

Ein dreibeiniges Stativ trägt eine Kamera. Sie wird wiederholt an unterschiedlichen Stellen vor die Gruppe gestellt. Leicht nach vorn gebeugt schaut der Mann durch ein kleines gläsernes Auge in die Kamera. Auf ein weiteres Zeichen seiner rechten Hand (sehr spontan) versteifen sich Körper. Alle erhalten ein neues Gesicht.

Der als Bild festgehaltene Moment ermöglicht später einen Blick auf das wahre Wesen der Zeit.


EUR 17.00

 

 


 

CHRISTOPH KLEINHUBBERT

"alles auf einmal"

Gedichte // Chapbook, Format 19,9 x 13,7 // 92 Seiten // Nordpark Verlag 2014

ein tag im leben?

es ist schon ein glück zu leben auch
wenn im leben noch so viel fehlt
die sitzbänke in der stadt
stehen in der sonne und sind zu braun lackiert

bin im rausch
mein herz trinkt immer noch blut
ich bin das was ich immer war
zwing mich gerade zu gehen
in der sonne zerplatzen alle farben
zu schmerzweiß und
lange zeit kann ich gar nichts mehr sehen

die stadt hat wieder?
wie gewohnt stadtleben

der wolf im schafspelz
hundesdreck
schnäppchenjagd
ein sterbender im schlafsack
drehfleisch
handytarife
ein kind schreit
leerstand
ausverkauf?
rampensau eine
zerdrückte coladose
mcdonalds papier
girokonto werbung

ein tag im leben


EUR 6.50

 


HEIKO KUHLMANN

 

 

HEIKO KUHLMANN

"erzählunger"

Texte // Chapbook // Format 13,9 x 21,0 // 44 Seiten // RUP 2020


Aus Langeweile am Arbeitsplatz fand Heiko Kuhlmann, ein alter Social Beat Aktivist, der die Zeitschrift Labyrinth und Minenfeld mitherausgab, zu RUP. Hier legt erst nach zwei Jahrzehnten ein Feuerwerk an absurden, abgedrehten, urkomischen Einfällen in Tagebuchform ab. Aus unserer 44er Reihe.


EUR 5.00

 


INGO LAHR

 

INGO LAHR

"Schleppnetzfischen im Scharnierjahrfünft"

Gedichte // Chapbook, Format 21,3 x 14,3 // 44 Seiten // RUP 2018

Neue Publikation der 44er-Reihe: 44 Seiten, 44 Gedichte - in diesem Fall 44 SoLAHRnetten der Social-Beatnik der ersten Stunde. Experimentell, vertrackt, politisch.


EUR 5.00

 


ANDREAS LAMPERT

 

Andreas Lampert

"100 nicht konziser"

Lyrik // Softcover, 130 x 190 // 105 Seiten // RUP 2021

In die Welt von Andreas Lampert einzutauchen ?hnelt einem Ritt durch eine postapokalyptische Welt. D?ster & verschlungen erzeugen seine kryptischen Gedichte ein verwirrendes Untergangsszenario.

48

Auf den Überbleibseln huschen
irreredende Schatten von
Leichenfledderern ?ber
knospende Hände, die
mit dem falschen Blut
hetzen.

Er fährt fort, Unzulängliches
anzugreifen, als ob er einen
Krieg verlieren müsse.



EUR 8.95

 


SYBILLE LENGAUER

 

Sybille Lengauer

"Ziemlich schlechte Nachrichten"

Prosa // Softcover, 140 x 210 // 192 Seiten // RUP 2021

Sybille wieder mit bekannt morbiden, makabren, skurrilen & absurden Geschichten. Hier & da mischen sich aber auch melancholischere & sentimentalere Töne ein. Der Lesespaß bleibt unvermindert hoch!


EUR 12.00

 

 


 

Sybille Lengauer

"Mottengedanken"

Prosa & Lyrik // Softcover, 140 x 210 // 124 Seiten // RUP 2020

Sybille hat mittlerweile ja schon eine größere Fangemeinde, obwohl sie seit 2011 kein Buch mehr veröffentlicht hat. In den vielen Zeitschriften, in denen sie regelmäßig erscheint, gehören ihre düsternen Stories jedoch immer zu den Highlights. Hier ist sie endlich wieder geballt zu erleben. Phantastisch-makabre Geschichten und düster-romantische, ambitionierte Gedichte versprechen einen herrlichen Lesespaß!


EUR 9.95

 


FABIAN LENTHE

 

Fabian Lenthe

"Acedia"

Lyrik // Softcover, 130 x 190 // 120 Seiten // RUP 2021


90 neue Kopfschläge von Nürnbergs Underground-Dichter No 1, der dankend den bayrischen Kulturpreis ablehnte, nachdem er erfuhr, dass er zur Preisverleihung eine Krawatte tragen sollte. Schnelle, kurze ASätze, die direkt in die Magengrube treffen. Klingt abgedroschen, aber hier passt es wirklich. Dazu 10 Cut-ups von ihm persönlich zusammengeschnitten und 3 Collagen von seinem Bruder-im-Geiste und Essens No 1 Underground-Dichter Urs Böke, der zusammen mit Stefan Heuer auch das Cover zusammenbastelte.


EUR 9.95

 

 


 

Fabian Lenthe / Michael Blümel

"Da draußen"

Lyrik // Softcover, 14 x 21 // 60 Seiten // RUP 2018

Der zweite Geniestreich von Fabian: Seine nachdenklichen und melancholischen Gedichte werden diesmal kongenial von Michael Blümel illustratorisch umgesetzt. Eines der Glanzlichter bei RUP !


EUR 8.95

 

 


 

Fabian Lenthe

"In den Pfützen der Stadt wächst ein Stück Himmel"

Lyrik // Softcover, 13 x 21 // 116 Seiten // RUP 2018

Das hat uns noch gefehlt: das männliche Pendent zu Lütfiye Güzel. Nachdenkliche, melancholische und atmosphärisch dichte Lyrik aus den den Randgebieten der Großstadt Nürnberg. Die Entdeckung der letzte Jahre!


EUR 8.95

 


HARTMUTH MALORNY

 

HARTMUTH MALORNY

"Harry in Not"

Roman // Paperback, 13,8 x 21 // 242 Seiten // Wiesenburg 2017

Harry ist mies drauf, ihm geht es nicht besonders gut, weder finanziell noch gesundheitlich. Als sein indischer Hausarzt Krebs diagnostiziert, lernt er in einem Suizidforum die junge und desillusionierte Isabella kennen, woraus eine morbide Amour fou entsteht und im Plan gipfelt, sich irgendwann gemeinsam umzubringen. Ihre ziellose Reise, die mit einem Tankstellenüberfall beginnt, fährt quer durch Süddeutschland bis nach Frankreich. Bereits in Stuttgart eskaliert die Situation, doch der Mord an einem Dealer ist nicht der letzte.


Z. Zt. nicht lieferbar

 

 


 

HARTMUTH MALORNY

"Erntedankfest"

Erzählung // Paperback, 13,8 x 21 // 256 Seiten // Wiesenburg 2016

Das Dorf liegt in Agonie. Niemand kommt, aber alle wollen weg. Seit die Färberei geschlossen wurde, plagt sich ein großer Teil mit Geldsorgen, Langeweile und Nichtstun. Als ein zugereistes Paar eine baufällige Villa bezieht und den Alkohol- und Drogenhandel kultiviert, werden die Schicksale der Bewohner beim alljährlichen Erntedankfest sichtbar. Das Dorf ist suizidal, sagte Lusia.

DIE LETZTEN BEIDEN EXEMPLARE ZUM SONDERPREIS


EUR 12.00

 


ESTHER MOHNWEG

 

Esther Mohnweg

"Mensch, was das bißchen Wort bewirkt"

Lyrik // Softcover, 14,8 x 21 // 112 Seiten // RUP 2019

Im Gegensatz zu ihrem Vorgänger "Zuerst versinkt der Horizont", der im Leipziger Literaturverlag erschien, schreibt sie hier weitaus direkter, handelt sich jedoch nicht um typische Undergroundschreibe, lässt sich trotz allem nicht einfach runterzocken, sondern verlangt nach innehalten, nachdenken, auseinandersetzen. Dabei schont sich Esther nicht, stellt sich selbst auf den Prüfstand, nagt an sich, genauso wie sie ihre Umgebung und das politische Umfeld kritisch seziert. Kämpft mit sich und der verschwimmenden Realität; eine Art Abrechnung mit ihrem Leben und ihrer Umwelt, die oft genug einen Menschen an den Rand des Abgrunds drängen.


EUR 8.95

 

 


 

Esther Mohnweg

"Keller"

Langgedicht // Softcover, 12,8 x 20 // 66 Seiten // Stadtlichterpresse 2020

Wessen Wahrnehmung ist die richtige, welche Realität die wahre? Keller, dem Protagonisten dieses Langgedichts, bieten sämtliche Erscheinungen des Lebens Anlass zu Assoziationsketten. Er ist, man ahnt das, nicht ganz gesund, und jeder Tag ist für ihn ein Kampf ums Überleben. Ein Bild pro Tag zu malen, den Tageskopf, ist Keller erste Möglichkeit, sich selbst und alles zu fassen. Erst danach kann Keller ins Leben hinaus, wo weitere Möglichkeiten warten, zum Beispiel auf Spaziergängen durch Berlin, die zu neuen Wahrnehmungen führen und andere Realitäten in Kellers Kopf explodieren lassen.


Keller ist fiktiv. Eine Figur, die durch den Maler Matthias Maaß angeregt wurde, der von 1958 bis 2019 in Heidelberg lebte und jahrelang Patient der dortigen psychiatrischen Klinik war, in deren Räumen sich auch die einzigartige Kunstsammlung Prinzhorn befindet. Worin besteht das Wesen des Wahnsinns? Was ist Normalität? Keller beantwortet die Fragen neu und f?hrt uns in menschliche Dimensionen, die uns vielleicht fremd erscheinen, obwohl es gesünder wäre, sie zu kennen. Klüger auch. Und erfreulicher. Wenn alle so wären wie Keller, hätte die Welt noch eine Chance.


EUR 14.00

 


MARCUS MOHR

 

Marcus Mohr

"Lass uns bitte nicht über morgen reden, bitte"

Lyrik // Softcover, 14 x 21 // 100 Seiten // RUP 2019

Mittlerweile auch etwas in die Jahre gekommen, war Marcus Mohr einer der Protagonisten der 2. Social Beat-Welle, die Anfang des 21. Jahrhunderts neue, frische Literatur hervorbrachte, die er in seinem Zine "Straßenfeger" regelmäßig veröffentlichte. Er schreibt auch in guter, alter SB-Manier: kritisch, direkt, unverblümt, auf die 12 und reichlich alkoholdurchtränkt. Old School würde der gemeine Hipster wohl heute sagen.


EUR 8.95

 


R. B. NUGENT / WALLACE THURMAN

 

Richard Bruce Nugent / Wallace Thurman

"Feuer"

Prosa // Chapbook, 13.6 x 21 // 32 Seiten // RUP 2020

Je eine Story von den zwei Portagonisten der afroamerikanischen Literatur, dem so genannten "Harlem Renaissance", überhaupt. 1926 gaben sie das Literaturmagazin "Fire!!" heraus, dass einen literarischen Aufruhr verursachte. Nur, die wohlhabenden Bürger kauften es nicht, weil es sie schockierte. Die anderen kauften es nicht, weil es mit einem Dollar für die damalige Zeit unverschämt teuer war. Zudem wurde, Ironie der Geschichte, ein großer Teil der Auflage bei einem Feuer vernichtet. Folglich blieb es bei dieser einen Ausgabe, aus der die beiden hier veröffentlichten Geschichten stammen. Mit einer ausführlichen Einführung von Dr. Lars Banhold, der zudem für die meisterhafte Übersetzung gesorgt hat. Ein Muß.


EUR 4.50

 


PETER OEHLER

 

PETER OEHLER

"Sich freischwimmen im Mittelmeer der Toten"

2 Storys // Chapbook 140 x 210 // 32 Seiten // RUP 2021

Sein Arbeitsplatz war nicht gefährdet und gut dotiert im Bereich der Mikrochip-Entwicklung der Automobil-Industrie, und doch hat Dr. Peter Oehler vor drei Jahren seinen 'Job' gekündigt: 'Ich habe über viele Jahre ein Bürojournal geführt. Aus diesem geht klar hervor, dass ich mir immer wieder eine selbstbestimmte und freie Schriftstellerexistenz erträumt, das aber nie umgesetzt habe. Später habe ich mir dann angewöhnt, mehrmals in der Woche nach der Arbeit in ein Cafe zu gehen und dort 'After-Work'-Notizen zu schreiben.' Aus diesen assoziativ geschriebenen Sätzen, Seiten und Textfragmenten ist eine Erzählung darüber entstanden, warum diese Veränderung stattfinden musste und wie sie in Bewegung kam.


EUR 4.50

 

 


 


JAN OFF

 

JAN OFF

"Fallobst im meinem Beautycase"

Pamphletische Texte // Chapbook DIN A5 // 36 Seiten // RUP 2014

Jan Off von einer ganz anderen Seite: sehr kritisch, sehr bissig und mit gut dosierten, echten Lachern. Scheut sich nicht, die eigene Szene auf´s Korn zu nehmen und König Fußball ins Abseits zu treten.

ACHTUNG: Limitiert auf 200 Stück und verschiedenen Farbcovern!


EUR 3.00

 

 


 

"NICHTS WIRD SICH NIEMALS NIRGENDWO ÄNDERN"

Roman // Hardcover, Format 13,0 x 19,5 // 172 Seiten // Ventil Verlag 2020

Das Sterben im Mittelmeer und in der Wüste, der Rechtsruck in vielen Staaten: Vier zornige junge Menschen wollen diesem Wahnsinn nicht länger zusehen und entschließen sich, die Weihnachtstanne auf der Hamburger Binnenalster in Brand zu stecken. Ein Unterfangen, das nicht nur für Herausforderungen in technischer Hinsicht sorgt, sondern auch für reichlich Diskussionsstoff in der Gruppe. Daneben regieren Eifersucht, Eitelkeit und Gier, denn natürlich unterliegen auch die Protagonisten dieses Buches dem ewigen Gesetz, das da lautet: Nichts wird sich niemals nirgendwo ändern.


EUR 18.00

 

 


 

"VORKRIEGSJUGEND"

Roman // PB, Format 13,0 x 19,5 // 158 Seiten // Ventil Verlag 2003 // 1. Auf.

Einer der Klassiker der Punkliteratur. Gehversuche eines Punkkids in der niedersächsischen Provinz. Mit viel unnachahmlich OffscherSelbstironie geschrieben mittlerweile eine Lesespaß für Groß und Klein, wofür mensch früher Ausgehverbot bekam.

"Goldene Tage waren das zu Beginn der 80er, als gefärbte Haare und zerrissene Klamotten bei Eltern, Lehrern und deinem Gegenüber in der Straßenbahn noch echte Empörung auszulösen vermochten."


EUR 9.90

 

 


 

"VORKRIEGSJUGEND"

CD // 70 Minuten // Ventil Verlag 2004 // 1. Auf.

Der Meister himself liest 70 Minuten lang aus seinem Punkrock-Klassiker. Wer ihn schon einmal live erlebt hat, weiß, was das für ein Vergnügen ist!


EUR 9.90

 

 


 

"OFFENBARUNGSEID"

Stories // PB, Format 13,0 x 19,5 // 194 Seiten // Ventil Verlag 2010 // 1. Aufl.

Die Klassiker aus diversen Chapbooks und Fanzines. Absoluter Pflichtstoff!


EUR 12.90

 

 


 

Angsterhaltende Maßnahmen

Stories // PB, Format 13,0 x 19,5 // 158 Seiten // Ventil Verlag 2011 // 3. Auf.

Auch die Nachfolgestories zeigen, dass Jan Off im Gegensatz zu vielen anderen es versteht, eine stringente Geschichte zu erzählen ohne sinnlose Lacheinlagen.


Z. Zt. nicht lieferbar!

 


ALEXANDER PFEIFFER

 

ALEXANDER PFEIFFER
"Leuchtfeuer"

Gedichte // Softcover, Format 21 x 13 // 104 Seiten // RUP 2017


Gedichte-Sammlung aus drei Jahrzehnten.

Leuchtfeuer

Hier oben über den Dächern
von Nichtsein und dem Schein
einer gelben Laterne

sechzig Treppenstufen hoch über
dem schäumenden Straßenl?rm
noch über der Laterne

deren gelbes Licht da draußen vor
meinem Fenster an einem dicken
Draht im Wind schwankt

und den Asphalt abtastet während sich
in den Fensterscheiben gegenüber die
Lichterfront eines Kinos spiegelt

und die Straße an ihren Rändern eine
Spur von Neonreklame durch das
Dunkel zieht und

die Kraftwerke der Nacht vibrieren von den
unerfüllten Träumen die in den Zimmern
entlang der Straße aufgestapelt werden

habe ich diesen Körper den die Spuren
der Liebe bedecken in Sicherheit
gebracht halte Wacht

schieße über das Wellental der Nacht
eine Leuchtspur aus Rot mitten
in die Seele der Stadt

 


EUR 8.95

 


MARKUS PREM

 

MARKUS PREM
"Hinter hohen Mauern"

Gedichte // Softcover, Format 19 x 13 // 74 Seiten // RUP 2022

60 neue Gedichte vom Meister des minimalistischen Gehirnkollapses .

 


EUR 7.95

 

 


 

MARKUS PREM
"Durchs wilde Lyrikstan"

Gedichte // Softcover, Format 19 x 13 // 74 Seiten // RUP 2020

Best of seiner beiden eigenproduzierten Lyrikbände Ozean der Gefühle und silbensturm aus den Jahren 1999 und 2004.

Karriere

Mit einem
Sparschwein
ins Bett.

Erfolgs-
trächtig
sein.

Einen
Goldesel

zur Welt
bringen.

 


EUR 7.95

 

 


 

MARKUS PREM
"Strassenfeger des Jahres 2020"

Gedichte // Chapbook, Format 21 x 14,8 // 28 Seiten //

20 bisher unveröffentlichte oder in Anthologien veröffentlichte Gedichte von Wiens bestem Lyriker.

 


EUR 3.50

 

 


 

MARKUS PREM
"Flinte ins Korn"

Gedichte // Softcover, Format 130 x 190 // 88 Seiten //

Erweiterte und überarbeitete Neuausgabe der in der Literafreakpress erstmals veröffentlichen Gedichtsammlung.

 


EUR 8.95

 

 


 

MARKUS PREM
"Auf kaltem Fels"

Gedichte // Softcover, Format 19 x 13 // 70 Seiten // RUP 2017

Sein neuestes Werk. Kurze, knappe Zeilen mit der Wucht von Romanen.

 


EUR 7.95

 

 


 

MARKUS PREM
"In der Bredouille"

Gedichte // Softcover, Format 19 x 13 // 74 Seiten // RUP 2015

"Die Poesie ist nicht tot. In der Sprache von Prem erlebt die Poesie eine Renaissance. Wuchtig und gleichzeitig subtil. Eine Radiographie von dem, was in uns selbst verloren ging. "In der Bredouille" hilft uns aus der Bedrängnis, die unmittelbare, pulsierende und uns einhüllende Welt in die stumpfsinnige Absurdität tauber Alltagsroutine zu verbannen. Verschüttet geglaubte Wahrnehmungsmuster kommen so wieder zum Vorschein. Voller Intensität.

Dieser Band ist "im wahrsten Sinne des Wortes". Im wahrsten Sinne des Wortes einschneidend. In meiner eigenen persönlichen Zeitrechnung als Lyriker gibt es nun die Zeit "vor" Prem und die Zeit "nach" Prem." Francisco Cienfuegos

 


EUR 7.95

 


ROBERT RICHTER

 

ROBERT "ROBSIE" RICHTER
"Wenn ich James Stewart gewesen wäre"

Gedichte // Softcover, Format 21 x 13 // 112 Seiten // RUP 2022

Robsie Richter sieht keinen Anlass, sich zu verstellen, Sprachexperimente zu wagen oder sich anzubiedern. Direkt und mittenrein stochert er weiter in den Wunden der Gesellschaft.

 


EUR 8.95

 

 


 

ROBERT "ROBSIE" RICHTER
"Auf einem Papierschiff im Atlantik"

Gedichte // Softcover, Format 21 x 13 // 116 Seiten // RUP 2017

Nach 30 Jahren seine ersten Veröffentlichung seit knapp 20 Jahren. Immer noch nimmt Robsie Richter kein Blatt vor den Mund, geht an seine Gedichte heran wie ein Sparringspartner und lässt nichts unausgesprochen. Ehrliche Literatur, die es viel zu selten gibt in diesem nur nach außen hin scheinendem sicheren Land.

 


EUR 8.95

 

 


 

ROBERT "ROBSIE" RICHTER
"Land der Seelenfresser"

Gedichte // Softcover, Format 20,3 x 13,5 // 106 Seiten // Verlag Robert Richter 1998

Seine Klassiker zum Sonderpreis.

 


EUR 5.00

 

 


 

ROBERT "ROBSIE" RICHTER
"In den Katakomben ist es noch ruhig"

Gedichte & Stories // Softcover, Format 20,4 x 13,6 // 108 Seiten //Kopfzerschmettern Medien 1992

Seine absoluten Klassiker zum Sonderpreis.

 


EUR 5.00

 


RÜDIGER SASS

 

Rüdiger Saß

"Sein letztes Lächeln"

Prosa // Chapbook, 19 x 12 // 140 Seiten // Containerpresse 2020

Neue Stories vom Meister des absurden Humors mit der richtigen Dosis Gesellschaftskritik bei den Kollegen von der Containerpresse.


EUR 9.90

 


HELMUT SCHIDA

 

HELMUT SCHIDA

"Ein Lehrerleben Teil 3"

Roman // Format 130 x 210 // 180 Seiten // RUP 2021


Der letzte Teil seiner autobiographischen Romantrilogie. Hier wird es etwas ernster.


Z. Zt. nicht lieferbar

 

 


 

HELMUT SCHIDA

"Zeit=Geschichten"

Stories & Gedichte // Format 130 x 210 // 148 Seiten // RUP 2020


Geschichten zu aktuellen Themen und pers?nlichen Erlebnissen. Stets mit einem humorvollen Unterton.


EUR 10.00

 

 


 

HELMUT SCHIDA

"Ein Lehrerleben Teil 2"

Roman // Format 130 x 210 // 190 Seiten // RUP 2020


Hier beschreibt Helmut vor allem seine Schulzeit als Lehrer, von seinem 20. Lebensjahr bis zur Pension. Wie immer in seiner charmanten wienerischen Art.


EUR 10.00

 

 


 

HELMUT SCHIDA

"Ein Lehrerleben"

Roman // Format 130 x 210 // 172 Seiten // RUP 2018


Helmut schreibt über seine bewegte Zeit in Wien. Der erste Teil erstreckt sich dabei über die ersten 20 Jahre. Sehr amüsant und spitzbübisch erzählt er über die schwierigen Jahre nach dem Krieg, über seinen autoritären Vater, und den nicht einfachen Alltag der 1950er Jahre und den schulischen Problemen. Aber auch die zwangsläufigen Probleme mit dem anderen Geschlecht werden auf ebenso charmante Art behandelt. Ein witziges Buch in einer grauen Zeit.


EUR 10.00

 

 


 

HELMUT SCHIDA

"Game Over"

Prosa & Lyrik // Chapbook, Format 130 x 210 // 48 Seiten // RUP 2016


EUR 5.00

 

 


 

HELMUT SCHIDA

"Rien ne va plus"

Prosa & Lyrik // Softcover, Format 130 x 210 // 106 Seiten // RUP 2017


Kaum ein Jahr gleich die nächste Publikation mit allem, was Schida unvergleichbar macht: Wiener Charme mit Bukowski-Attitüde.


EUR 8.95

 


ANDREAS SCHUMACHER

 

ANDREAS SCHUMACHER

"Biotonnenmutationen"

Gedichte // Softcover, 12 x 18,8 // 100 Seiten // Containerpress 2019

.


EUR 9.90

 


MICHAEL SCHWESSINGER

 

MICHAEL SCHWESSINGER

"Architekturen der Leere"

Prosa // Chapbook, Format 21,3 x 13,5 // 44 Seiten // RUP 2017

Auswahl aus seinem Klassiker "Aufzeichnungen eines Tagelöhners", der 2008 bei der Edition PaperOne erschien und längst vergriffen ist. 6 Stories, die beweisen, dass Schwessinger zu einen der aktuell besten Kurzgeschichtenschreiber des Landes zählt.


EUR 5.00

 

 


 

MICHAEL SCHWESSINGER

"Vom östlichen Rande des Imperiums"

Prosa & Lyrik // Softcover, Format 10,4 x 14,0 // 40 Seiten // SV 2015

Nach Leipzig und Irland hat es Michael Schwessinger jetzt nach Bukarest verschlagen. In vier grandiosen Kurzgeschichten berichtet er aus einem zerrissenen Land, das sich trotz aller Sorgen und Nöte nicht die Lebensfreude nehmen lassen will. Schwessinger gehört ohne Zweifel zu einen der besten Erzähler der letzten Jahren und es scheint bedenklich, dass die Aufmerksamkeit seiner großartigen Prosa, die er bereits in mehreren Erzählbänden nachgewiesen hat, eher marginaler Art ist. Allein die Geschichte "Nur ein verfickter Konjunktiv" gehört mit zum Besten, was in in den letzten Jahrzehnten an Prosa geschrieben wurde. Mehr davon.


EUR 3.50

 


JOHANNES WITEK

 

JOHANNES WITEK

"Salzburg Flood"

Gedichte // Softcover, 12 x 18,8 // 132 Seiten // Containerpress 2019

Endlich ein fettes Teil von Salzburgs bestem Dichter aus einem neuen, ambitionierten Verlag.


EUR 9.90

 

 


ARIEL-ART

 

No 1/22

Gedichte & Kurzprosa // Heft, Format 210 x 297 // 84 S. // 2022


Fettes Sonderheft zum Thema Neuer Deutscher Underground. Mit Gedichten von: Jerk Götterwind, Dakini Böhmer, Roland Adelmann, Marco Kerler, Markus Prem, Fabian Lenthe, Andreas Lampert und Urs Böke. Dazu noch Lyrix von Amadé Esperer & Karl-Hans Graf. Essays zum Amerikanischen Beat, deutschsprachigen Undergound & Jörg Fauser, dazu noch ein ausführliches Interview mit Mr Rodney Roland Adelmann höchstpersönlich. Und als ob das noch nicht genug wäre vieles bilingual! Fettes Teil fürn unschlagbaren Preis.


EUR 7.00

 

 


MAULHURE

 

Die "MAULhURE" ist so was wie das Mitgliederorgan unabhängiger Literatur und darf sich wohl zurecht als die legitime Nachfolgepublikation der legendären Social-Beat-Zeitschriften "Cocksucker", "Der Störer" und "Kopfzerschmettern" ansehen. Dabei kommt sie im Buchform daher und nennt sich selbst Magazin. Herausgegeben von Urs Böke, Hermann Borgerding und Jerk Götterwind bietet sie einen umfangreichen Überblick der aktuelle Underground-Szene in Deutschland und den USA.

 

 


 

MAULhURE No 8

Prosa & Gedichte // Softcover, Format 14,8 x 21,0 // 206 S. // RUP 2020


Lieferbar ab 01.11.2020

Mit: Rüdiger Sass, Fatima Djamila, Johannes Witek, Eric Ahrens, Felix Gutermuth, Sybille Lengauer, Till Röcke, Marvin Chlada, Katharina Wulkow, Lars Weylthaar, Roger Sponheimer, Robsie Richter, Fabian Lenthe, Markus Prem, Christoph Kleinhubbert, Roland Adelmann, Ni Gudix, Stefan Heuer, Harald Kappel, Clemens Schittko, J.H. Schneider, Joachim Pfaffmann, Jerk Götterwind, Lütfiye Güzel, Rolf Karl Siegmann, Alexander Pfeiffer, Jörg Herbig, Henz Dieckmann, Michael Johann Bauer, Berd Marcel Gonner, Nail Dogan, Martin Gehring, Stanley Deschle und einem 70seitigen BREVIER zu JÜRGEN PLOOG. Gedanken, Texte, Interviews zu dem Urvater des deutschen Cut-Ups!


EUR 10.00

 

 


 

MAULhURE No 7

Prosa & Gedichte // Softcover, Format 14,8 x 21,0 // 160 S. // RUP 2019


Mit: Johannes Witek, Eric Ahrens, Johannes Hülstrung, Felix Gutermuth, Sybille Lengauer, Bastian Klee, Till Röcke, Lothar Wolfram Teufel, Marvin Chlada, Katharina Wulkow, Michael Lager, Marcus Mohr, Lars Weylthaar, Roger Sponheimer, Andreas Schumacher, Robsie Richter, Pedro Zobel, Fabian Lenthe, Axel Klingenberg, Markus Prem, Christoph Kleinhubbert, Anne Laubner, GrIngo Lahr, Roland Adelmann, Jonis Hartmann, Ni Gudix, Stefan Heuer, Harald Kappel, Clemens Schittko, Sven Lawicki, Jürgen Heymann.


EUR 10.00

 

 


 

MAULhURE No 6

Prosa & Gedichte // Softcover, Format 14,8 x 21,0 // 180 S. // RUP 2018


Mit einem umfangreichen Brevier zu AXEL MONTE.


Z. Zt. nicht lieferbar

 

 


 

MAULhURE No 5

Prosa & Gedichte // Softcover, Format 14,8 x 21,0 // 144 S. // RUP 2016


Mit: Robsie Richter, Pedro Zobel, Jonis Hartmann, Lütfiye Güzel, Markus Prem, Stefan Heuer, GrIngo Lahr, Roland Adelmann, Benedikt Maria Kramer, Jenz Dieckmann, Sven Lawicki, Marcus Mohr, Manuel Zerwas, Alexander Pfeiffer, Alf Alfson, Jörg Herbig, Stanley Deschle, Neeli Cherkovski, Mena Koller, Jürgen Heymann, Gerald Locklin, MP Palm, Heike Olschansky, Michael Klarmann.


EUR 7.95

 

 


 

MAULhURE No 4

Prosa & Gedichte // Softcover, Format 14,8 x 21,0 // 118 S. // RUP 2015


Mit: Sven Heuchert, Clemens Schittko, Robsie Richter, Florian Günther, Marc Mrosk, Florian Günther, Urs Böke, Sebastian Wippermann, Eric Ahrens, Pedro Zobel, Jonis Hartmann, Lütfiye Güzel, Daniel M. Petri, Kai Richarzhagen, Jerk Götterwind, Arthuro de las Cosas, Markus Prem, Johannes Witek, Zvezdana Bueble, Stefan Heuer, GrIngo Lahr, Roland Adelmann, Benedikt Maria Kramer, Saskia Prüß, Hermann Borgerding, Lukas Grundmann, Alexander Raab, Dan Fante, Jenzzz Dieckmann


EUR 7.95

 

 


 

MAULhURE No 2

Prosa & Gedichte // Softcover, Format 14,8 x 21,0 // 110 S. // Edition PaperOne 2012

Die absoluten Restexemplare! Ansonsten nur noch für 40 Euro (sic!) zu erwerben, hier aber noch mal zum Sonderpreis. Mit dabei: H. Malorny C. Schittko, F. Günther, F. Bröker, J. Herbig, M. Prem, M. Mrosk, R. Richter, S. Klossek, HC Roth, J. Finke, S. Lengauer, J. Götterwind, S. Heuer, M. Zoch, H. Borgerding, T. Nesch, R. Adelmann, Ira Cohen, P. Haller, B. Kramer, F.Vetsch, Urs Böke, Ni Gudix, M. Mohr. Natürlich von einem kongenialen Titelbild vom Jenz angeführt.

NUR NOCH WENIGE EXEMPLARE!


EUR 7.95

 

 


PRESSWURST

 

Die "Presswurst" geht einen anderen Weg als das Hausmagazin "MAULhURE", etwas ruhiger, künstlerischer, aber auch provozierend und scharf. Besticht vor allem durch die vielen Collagen, Cut-Ups, Zeichnungen & Comix. Herausgegeben wird es von Christoph Kleinhubbert, der jede Nummer unter ein Thema stellt.

 

 


 

PRESSWURST No 2

Prosa & Gedichte // Heft, Format 15 x 21,5 // 60 S. // RUP 2020

Mit: Kevin Geronimo Brandtner, Sybille Lengauer, Christian Kiel, Lars Weylthaar, Robsie Richter, Wolfgang Hermann, Florian Günther, Esther Mohnweg, Gisbert Amm, Marco Kerler, Thomas Anzenhofer, Fabian Lenthe, Antoinette, Johannes Witek, Urs Böke, Markus Prem, Roland Adelmann, Jenz Dieckmann, Clemens Schittko, Christoph Kleinhubbert und Natalia Breininger.


EUR 6.00

 

 


 

PRESSWURST No 3

Prosa & Gedichte // Heft, Format 15 x 21,5 // 60 S. // RUP 2021

Mit: Sybille Lengauer, Fabian Lenthe, Antoinette, Felix Gutermuth, Jens Neugebauer, Boris Kerenski, Angelina Sdunek, Fatima Djamila, Daniel Anhut, Harald Kappel, Marco Kerler, Markus Prem, Roland Adelmann, Wolfgangn Herrmann, Thorsten Nesch, Chris Bose, Christoph Kleinhubbert und Lars Weylthaar. Mit einem Flyer gestaltet von Erec Schumacher!


Z. Zt. nicht lieferbar

 

 


 

PRESSWURST No 4

Prosa & Gedichte // Heft, Format 150 x 215 // 60 S. // RUP 2021


OUT OF CONTROL

Mit: Lars Bornschein, Axel Aldenhoven, Sybille Lengauer, Fabian Lenthe, Antoinette, Felix Gutermuth, Jörg Neugebauer, Boris Kerenski, Michael Blümel, Tanja Nova, Tom Riebe, Thomas Günther, Marco Kerler, Markus Prem, Roland Adelmann, Wolfgang Herrmann, Thorsten Nesch, LÜtfiye Güzel, Christoph Kleinhubbert, Gert Adloff, Philip Schiemann, Urs Böke und Lars Weylthaar.


EUR 6.50

 

 


RATRIOT

 

No 12

Gedichte & Kurzprosa // Heft, Format 14,8 x 21 // 40 S. // 2019


Einzige noch regelmäßig unregelmäßiges Fanzine der Undergroundklassiker. Mit: Jerk Götterwind, Fabian Lenthe, Roland Adelmann, Roger Sponheimer, Katharina Wulkow, Toll Röcke, Robsie Richter, Jonis Hartmann, Harald Kappel, Jörg Herbigm Lütfiye Güzel, Markus Prem, Roland Adelmann, Jenz Dieckmann, Christoph Kleinhubbert, Stefan Heuer, Johannes Witek und Urs Böke.


EUR 5.00

 

 


SOCIAL BEAT SLAM POETRY

 

Legendäre Anthologien-Reihe aus dem Hause Killroy Media. Bietet einen guten Querschnitt aus der Social Beat Szene und der Slam Poetry um die Jahrhundertwende ("um die Jahrhundertwende" hört sich geil an)

 

 


 

SOCIAL BEAT SLAM POETRY No 1

Prosa & Gedichte // Softcover, Format 14,8 x 21,0 // 220 S. // Killroy Media 1997


U.a. Mit: Jan Off, Dagi Bernhard, Urs Böke, Henning Chadde, Peter Engstler, Klaus N. Frick, Hartmuth Malorny, Alex Pfeiffer, Jaromir Konecny, Bastian Böttcher, Thomas Nöske, Robsie Richter, Jürgen Ploog, Boris Kerenski und Enno Stahl.


EUR 10.15

 

 


 

SOCIAL BEAT SLAM POETRY No 2

Prosa & Gedichte // Softcover, Format 14,8 x 21,0 // 218 S. // Killroy Media 1999


U.a. Mit: Jan Off, Philipp Schiemann, Jaromir Konecny, Bastian Böttcher, Boris Kerenski, Jörg Andre Dahlmeyer, Tanja Dückers, Kersten Flenter, Björn Kuhligk und Enno Stahl.



EUR 10.15

 

 


 

SOCIAL BEAT SLAM POETRY No 3

Prosa & Gedichte // Softcover, Format 14,8 x 21,0 // 218 S. // Killroy Media 2001


U.a. Mit: Jan Off, Philipp Schiemann, Tracy Splinter, Hadayatullah Hübsch, Boris Kerenski, Michael Schönauer, Tanja Dückers, Kersten Flenter, Björn Kuhligk und Tuberkel Knuppertz.


EUR 10.15

 

 


INSIDE

 

Das Artzine von Weltformat. Im Inside veröffentlicht wirklich alles, was Rang und Namen hat in der internationalen Artscum-Szene: ätzende Comics und brutal-harte Zeichnungen. Völlig abgedreht, irre, fantastisch. Die wenigen Texte sind alle auf Englisch. Die Prosa kann man getrost als Trash-Beat bezeichnen. Mittlerweile alle auf Englisch.

 

 


 

INSIDE No 17

Heft // A 4 // 48 S. //

Das Artzine von Weltformat. Im Inside veröffentlicht wirklich alles, was Rang und Namen hat in der internationalen Artscum-Szene. Völlig abgedreht, irre, fantastisch. Die wenigen Texte sind alle auf Englisch.


EUR 6.50

 

 


 

 


 

Inside No. 15

Heft / 44 Seiten / A4

Wieder mit fantastischen Artscumworks aus Europa, Kanada, USA, Australien, Hongkong und Brasilien. Wenn das Wort Kult nicht längst so abgegriffen wäre wie ein ordentlicher Polizeiknüppel dann ... also lassen wir das mit dem Kult und dem Polizeiknüppel - brauchen wir beides nicht - dafür aber auf jeden Fall das Inside - oder glaubt ihr immer noch an Louis Armstrongs Wonderful World?


EUR 6.00

 

 


 

No. 10 1/2

Heft / 40 Seiten / A4 

Nach ein paar Jahren auch mal wieder ein neues Teil. Diesmal mit dem Thema Terror. Natürlich auf die typische Inside-Art "bearbeitet", sprich ne Menge abgedrehter Bilder, irrwitziger Comics und kruder Stories.


EUR 5.00